Tag 23: Von Dunaújváros nach Dunaföldvár – 20 km – 3:30 Stunden – 4.783 Paddelschläge – Gesamtkilometerstand: 891,5 km

Tag 23: Von Dunaújváros nach Dunaföldvár – 20 km – 3:30 Stunden – 4.783 Paddelschläge – Gesamtkilometerstand: 891,5 km

11.08.2017 Eine eher kurze Etappe / Filmdreh mit Nils und Matse

Seine heutige Tour startete Pascal mit dem Kamerateam bei einem gemeinsamen Frühstück direkt an der Donau. Der Start selbst erfolgte dann gegen 11:00 Uhr.

Alle haben eine ‚heiße‘ Nacht hinter sich, aufgrund der großen Hitze und gemeinsam suchten sie nach vielversprechenden Filmeinstellungen für den ersten Dreh – eigentlich perfekte Windsurfer Bedingungen, bei 3-5 Windstärken aus südlicher Richtung gegen die Strömung…

Dank der guten Strömung kommt Pascal jedoch einigermaßen gut voran und die erste Pause erfolgte nach ungefähr 10km für weitere Aufnahmen mit Kamera und Drohnen, anschließend folgten auch die letzten 10km Fahrt weiter mit ordentlich viel Gegenwind. Bei Kilometer 1651 ist das Tagesziel Dunaföldvar gegen 14:30 Uhr erreicht! – alle drei gönnen sich erst einmal einen entspannten Eiskaffee an der Donau.

Dunaföldvár ist ein kleiner beschaulicher Ort, der in eine wildromantische, fast unberührte Natur eingebettet ist. Die Stadt ist seit der Frühzeit bewohnt, man findet aber auch viele Denkmäler aus der Zeit der Türkenherrschaft. Dunaföldvár hat ihren Namen durch die Burg der Stadt bekommen die heute von Gästen besucht werden kann. Hier wurde die erste Brücke über der Donau gebaut.

Beim Einchecken in die Pension, die sich übrigens als ein wahres Idyll für Körper, Geist und Seele heraus stellt, legen Nils und Matse die Kamera gar nicht mehr aus der Hand.

Heute Abend freuen sie sich auf ein gemeinsames Fischessen an der Donau auf Empfehlung vom heutigen Gastwirt.

Morgen geht es für Pascal weiter nach Paks, eine an der Donau gelegene Stadt im Komitat Tolna. DS/TF

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.